Rabenwind
Poesie von Sascha Besier

RABENWIND-BLOG

Blog von Sascha Besier: Gedichte, Kurzgeschichten, Aphorismen, Bonmots und mehr. Ich freue mich über einen Kommentar.


2022-11-04

Narren und Witzfiguren

Wir lieben den Narren für seinen Spott. Aber nur so lange, bis er sich über unser eigenes, ekliges Gesicht lustig macht, dann lassen wir ihn als geschmacklosen Ketzer hinrichten. So ist der Narr zwar tot, aber wir bleiben Witzfiguren.

© Sascha Besier

Admin - 18:35:50 @ Aphorismen + Bonmots | Kommentar hinzufügen

2022-10-12

Du fällst in mich …

Du fällst in mich so still wie Schnee,
schmilzt Mauern dort zu warmen Tropfen
und weitest mich zu einem See,
aus dessen Herz besingt sein Klopfen:
Du bist sein Grund, Geheimnis, seine Fee.

Und deine Zauber flüstern hier: Versteh’!

© Sascha Besier

Admin - 16:35:33 @ Gedichte | Kommentar hinzufügen

2022-08-27

The Return of the Lizard King

(Hier meine englischsprachige Version von Die Rückkehr des Echsenkönigs - die deutsche Version gibt es auch im Bereich Vertontes)

The day was wilted long ago
And the night awoke its creatures
With silvery trumpets.
It celebrated the unleashment of itself.
I was sleeping or awake (Is there a difference?)
And took that step to the window. [Mehr lesen…]

Admin - 15:18:51 @ Gedichte | Kommentar hinzufügen

2022-08-20

Lawrence von Arabien (Filmrezi)

Einer dieser großartigen Filme, die mich seit meinen Kindertagen begleiten – um genau zu sein, ab meinem elften Lebensjahr. Die volle Faszination für dieses Meisterwerk der Filmgeschichte packte mich schon damals. Anfangs wohl wegen der unglaublich charismatischen Darstellung eines jungen Peter O’Toole des nicht minder charismatischen Thomas Edward Lawrence, auch bekannt als Lawrence of Arabia. [Mehr lesen…]

Admin - 12:49:30 @ Rezensionen | Kommentar hinzufügen

2022-07-30

Nächstenliebe

Zum Gebot „Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst“:

Das Gebot impliziert ja auch, dass man sich selbst lieben soll. Sicher nicht narzisstisch, aber dennoch eben lieben. Ohne sich selbst lieben zu können, kann man niemand anderen wirklich lieben. [Mehr lesen…]

Admin - 11:17:36 @ Philosophie + Mensch | Kommentar hinzufügen